Argentinien starker Kandidat für die Weltmeisterschaft 2022

Argentinien starker Kandidat für die Weltmeisterschaft 2022

Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar ist nur noch wenige Tage entfernt. Die Länder, die sich für Katar qualifiziert haben, haben auch die Liste der Spieler bekannt gegeben, die sie mitgebracht haben.

Die diesjährige Weltmeisterschaft ist ziemlich interessant, weil sie zum ersten Mal ausgetragen wurde Zwischensaison heimische Ligen auf der ganzen Welt, insbesondere in Europa. Seit der Ankündigung der Krönung Katars als Gastgeber dieser großen Veranstaltung im Jahr 2010 wurde schnell entschieden, den normalen Zeitplan von Juni auf Juli auf November bis Dezember zu verschieben. Der Grund dafür ist, dass die Lufttemperatur in Katar Mitte des Jahres zu heiß ist, um die Veranstaltung abzuhalten, sodass sie auf das Ende des Jahres verschoben wird.

Weiterlesen

Nach den mehreren Ländern zu urteilen, die morgen antreten, gibt es Länder, die bevorzugt einen goldenen Stern im Logo auf der Brust ihres Trikots erhalten. Wer sonst, wenn nicht Argentinien.

Spielsimulation

Argentinien ist in letzter Zeit zu einer Hotline in mehreren großen Medien geworden, weil sie darin sehr beliebt sind Weltmeisterschaft Dieses Jahr. Dies liegt daran, dass einer der Schöpfer des berühmten Fußballspiels FIFA, nämlich EA Sports, eine Spielsimulation durchgeführt hat Weltmeisterschaft Dieses Jahr. Sie haben diese Simulation gestern am 8. November auf Twitter und ihrer Website veröffentlicht.


Die Simulation wird aus ihrem neuesten Spiel, FIFA 2023, gespielt. In dieser Simulation ist Argentinien am Ende der Gewinner. Im Finale besiegte Argentinien seinen Erzfeind Brasilien knapp mit 1:0. Zuvor hatte er in der K.-o.-Phase nacheinander Dänemark, die Niederlande und Frankreich geschlagen.

Argentinien starker Kandidat für die Weltmeisterschaft 2022

(Quelle: EA Sports FIFA)

Abgesehen davon prognostiziert EA Sports auch den Megastar Lionel Messi als Torschützenkönig mit 8 Toren aus 7 Spielen. Darüber hinaus wurde der argentinische Kapitän während dieses Turniers auch mit dem Goldenen Ball oder dem besten Spieler ausgezeichnet.

Argentinien starker Kandidat für die Weltmeisterschaft 2022

(Quelle: EA Sports FIFA)

EA Sports hat schon immer Simulationen gemacht Weltmeisterschaft wechseln sich mit ihren FIFA-Spielen ab. Einzigartig ist, dass EA Sports seit der Weltmeisterschaft 2010 mit seinen Simulationen immer Recht hatte. Aufgenommen 2010 mit Spanien, 2014 mit Deutschland und schließlich 2018 mit Frankreich.

Es gibt jedoch eine Sache, die diese Simulation von EA Sports vermissen lässt. Nämlich die Liste der Kader für jedes Land. Für die vorherige Weltmeisterschaft hat EA Sports eine feste Liste von Spielern eingesteckt, die von jedem Land mitgebracht wurden. Unterdessen verwendet EA Sports in dieser Ausgabe immer noch die Kaderbeschreibung, um die Simulation durchzuführen.

Interessant oder? Wird die Vorhersage von EA Sports richtig sein, wenn Argentinien als Champion hervorgeht? Darauf sollten wir uns gemeinsam freuen.

Der Faktor Inter Mailand

Abgesehen von Vorhersagen von EA Sports gibt es interessante Variablen, die Argentinien zumindest in die Top-Party der diesjährigen Weltmeisterschaft bringen können. Die Geschichte belegt, dass von der WM 1982 bis zur WM 2018 mindestens ein Spieler von Inter Mailand und Bayern München im WM-Finale stand.

In der Saison 2022/23 spielen mindestens zwei argentinische Spieler für Inter Mailand, nämlich Joaquin Correa und Lautaro Martinez. Beide sind seit der vergangenen Saison für Correa Schlüsselspieler bei Inter Mailand. Inzwischen ist Lautaro seit 2018 noch länger ein Schlüsselspieler.

Argentinien starker Kandidat für die Weltmeisterschaft 2022

(Quelle: Getty Images)

Aus der Liste der vom argentinischen Cheftrainer Lioinel Scaloni eingebrachten Spieler geht hervor, dass die Namen Joaquin Correa und Lautaro Martinez bereits feststehen. Zwei Spieler von Inter Mailand, die auf dem Vormarsch sind. Leider ist keiner der Spieler von Bayern München argentinischer Staatsbürger.

Es ist nicht unmöglich, die Anwesenheit des Spielers von Inter Mailand in mehreren früheren WM-Perioden könnte Argentinien Segen bringen, um in die Top-Runde dieses Turniers vorzudringen. Das Geschäft, später im Spitzenspiel zu gewinnen oder nicht, das ist das letzte Geschäft. Zumindest müssen sie dank der Spieler von Inter Mailand in die Top-Party kommen.

Obwohl das eigentlich so ist Matchlogo und pures Glück, aber es schadet nicht, es zu hoffen, oder?

Vorhersagen und Vermutungen

Diesmal wurde die Weltmeisterschaft in Katar ausgetragen, zum zweiten Mal wurde die Weltmeisterschaft auf dem asiatischen Kontinent ausgetragen, seit sie im Jahr 2002 in zwei asiatischen Ländern, nämlich Südkorea und Japan, ausgetragen wurde. Dies soll natürlich den internationalen Fußballmarkt auf den asiatischen Kontinent locken.

Haben Sie den Verlauf der Weltmeisterschaft 2002 gesehen oder sich daran erinnert? Erinnere dich auf jeden Fall Schwanz wie stark die damalige brasilianische Mannschaft während des großen Turniers war.

Am meisten erinnert sich natürlich der Haarschnitt von Ronaldo Nazario bei der Weltmeisterschaft. Kläffen, schnitt er alle seine Haare ab und ließ nur den vorderen Teil übrig. Darüber hinaus machte die Weltmeisterschaft 2002 Brasilien zum Weltmeister und festigte es als erfolgreichstes Land der Weltmeisterschaft.

Argentinien starker Kandidat für die Weltmeisterschaft 2022

(Quelle: 90min)

Einzigartig war, dass Brasilien, der Champion, vom südamerikanischen Kontinent kam. Es ist nicht ausgeschlossen, dass auch die Champions der WM 2022 vom südamerikanischen Kontinent kommen. Denn die Weltmeisterschaften 2002 und 2022 fanden auf dem asiatischen Kontinent statt.

Wenn Sie sich die Teilnehmer des südamerikanischen Kontinents bei dieser Weltmeisterschaft ansehen, haben mindestens zwei Länder eine Chance, Brasilien und Argentinien. Das Einzige ist, dass Uruguay zu einem Dark-Horse-Team werden kann.

Was auch immer bei der diesjährigen Weltmeisterschaft zu erwarten ist, sowohl Vorhersagen als auch Vorhersagen, dies werden köstliche Gewürze sein, die für uns sicher köstlich sein werden, um sie gemeinsam zu konsumieren. Denn Fußball ist Glück. Jeder hat das Recht zu genießen. Jeder hat das Recht zuzuschauen. Alle sind berechtigt, sich zu äußern.

Adieu!

 

Related posts

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *