Werden Sie der Kommentator, den Sie (?)

Zitate einiger Kommentatoren

Ayosport.com €XNUMX – Als Fußballfan ist es ein unbestreitbares Vergnügen, ins Stadion zu gehen, um Ihre Lieblingsmannschaft live zu sehen. Es spielt keine Rolle, ob es stark regnet oder die Sonne sehr heiß scheint, auf der Tribüne zu stehen und Support-Slogans zu rufen, ist etwas, das getan werden muss, besonders für diejenigen, die behaupten, fanatische Unterstützer oder Fans zu sein. Ultras.

Bitte fragen Sie Gruppen von Fußballfans wie Aremania, Bonek oder The Maczman, welchen Eindruck sie fühlen und bekommen können, wenn sie ihren Lieblingsverein im Stadion unterstützen. Ich bin mir sicher, dass ihnen keine negativen Antworten entgehen werden.

Weiterlesen

Allerdings haben nicht alle Fans einer Mannschaft das Privileg, vor allem finanziell und zeitlich jederzeit im Stadion anwesend sein zu können. Ich bin zum Beispiel ein Fan von Persebaya Surabaya und Internazionale Milano.

Wie viel Geld muss ich ausgeben, wenn ich zum Beispiel fast jede Woche Persebaya im Gelora Bung Tomo oder Internazionale im Giuseppe Meazza schauen muss? Wie viel Zeit sollte ich für die Reise von Lombok nach Surabaya oder von Lombok nach Mailand einplanen, um meine Lieblingsspieler und -klubs zu sehen?

Inmitten dieser modernen und unbeschwerten Zivilisation taucht daher auch eine Alternative zum Anschauen der Spiele Ihres Lieblingsvereins in Form von digitalen Übertragungen auf. Entweder über das Fernsehen bzw Streaming über das Internet. Darüber hinaus kann es auf einfache Weise und zu einem niedrigen Preis erhalten werden. Es besteht kein Grund, sich minderwertig zu fühlen, wenn wir dann ein Glasscheiben-Unterstützer-Label bekommen. Das Wichtigste ist, dass man jede Woche „anbeten“ kann, indem man den besten Mannschaften beim Wettkampf zuschaut.

Gerade in Indonesien sollten wir als Fußballfans immer dankbar sein, denn es gibt recht viele private Fernsehsender, die hochkarätige Fußballspiele von heimischen und ausländischen Wettbewerben übertragen.

Trotzdem müssen wir auch zugeben, dass das Ansehen eines Spiels vor einem kleinen Bildschirm ein ganz anderes Gefühl hat. Die ausgelassene Menge, die Freude schreit oder ein Zeichen der Enttäuschung pfeift, wird eindeutig nicht gehört, als ob wir im Stadion anwesend wären.

Aus dieser Tatsache ist auch der Beruf entstanden Kommentator Wettbewerb. Es sind Menschen, die in diesem Bereich arbeiten, die die Hauptaufgabe haben, dem Bildschirmpublikum die gleiche Atmosphäre wie im Stadion zu vermitteln.

Talentierte Persönlichkeiten, die über gute verbale Fähigkeiten verfügen und die Besonderheiten der von ihnen geleiteten Spiele verstehen, ob Rennen, Baseball, Boxen oder Fußball, sind absolute Voraussetzungen, um ein guter und glaubwürdiger Kommentator zu sein.

Es wird gesagt, dass dieser Beruf erstmals 1912 auftauchte, als Florent Gibson, der für die Zeitung Pittsburgh Star arbeitete, Kommentator für den Kampf zwischen Johnny Ray und Johnny „Hutch“ Dundee wurde.

Und gerade im Bereich Fußball kennen heutige Fußballliebhaber natürlich die unverwechselbare Stimme von Jon Champion oder Peter Drury, die uns oft begleiten, wenn wir Spiele der englischen Premier League, der europäischen Champions League oder sogar der Weltmeisterschaft verfolgen. Die Stimmen der beiden tauchen auch in mehreren Serien auf Spiel der berühmte Fußball, Pro Evolution Soccer, vom Entwickler gemacht Spiel Japans führendes Unternehmen Konami.

Fußballliebhaber, die in ihr eigenes Land ziehen, sind mit den Namen Hadi Gunawan, Rendra Sujono und Valentino Simanjuntak offensichtlich sehr vertraut. Oder die Legende der 90er-Ära, der legendäre Kommentator Hardimen Koto, dessen Kommentare phänomenal waren, als er den Kurs des Fußballs leitete.

Aber in der Neuzeit dominieren die ersten drei Namen die Welt der heimischen Fußballkommentatoren. Die drei sendeten oft auf mehreren nationalen privaten Fernsehsendern, um die live übertragenen Spiele zu leiten, sowohl bei lokalen Wettbewerben als auch bei ausländischen Ligen.

Darüber hinaus haben diese drei Figuren und mehrere andere indonesische Fußballkommentatoren auch unterschiedliche Eigenschaften. Wir finden es also nicht schwierig zu erkennen, wer das Spiel leitet.

Dank der Opferbereitschaft derer, die fast 90 Minuten des Spiels ununterbrochen reden, können wir die Atmosphäre des echten Spiels wirklich spüren. Wichtige Ereignisse, die sich auf dem Feld ereigneten, schienen von ihren lauten Stimmen nicht überhört zu werden.

Manchmal kommt mir in den Sinn, dass ihr Job dem eines Lehrers sehr ähnlich ist. Der Unterschied besteht darin, dass der Lehrer sein Wissen mit den Schülern teilt, während der Kommentator sein Wissen über eine bestimmte Sportart mit dem Publikum teilt.

Die Schreie der Worte „ahay“, „jeger“ oder „jebret“ aus ihren Mündern zu hören, wurde zunächst zu einer Sensation für sich, die sogar fast jede Woche erwartet wurde. Aber aus irgendeinem Grund ist die Freude, Fußballspiele mit ihnen als Kommentatoren zu sehen, in letzter Zeit in Langeweile umgeschlagen.

Der Grund sind die Kommentare dieser Kommentatoren, die nun zunehmend keine gute Qualität aufweisen. Welcher Fußballliebhaber hat den Spitznamen „Young Husband“ für die Brüder der philippinischen Nationalmannschaft, James und Phil Younghusband, vergessen? Tut mir leid, das ist überhaupt nicht lustig, denn das sind die Nachnamen von James und Phil. Wollen Sie wirklich, dass Ihr Name nach Belieben geändert wird?

Natürlich erinnert ihr euch auch an diesen Spruch, oder?

„Indonesien wird seit Monaten, ja sogar Jahren von Angriffen Thailands niedergestochen.“

Diese Kommentare hören wir oft während des AFF Cups 2016. In fast jedem Spiel werden die Wörter „monatlich“ und „jährlich“ zum obligatorischen Konsum für unsere Ohren. Indonesische Fußballfans werden sicherlich einen der indonesischen Fußballkommentatoren nicht vergessen, der so begeistert war, dass er das Wort „Kontrolle“ nicht richtig und richtig aussprach.

Ganz zu schweigen von Begriffen wie LDR-Kick (bezieht sich auf Fernbeziehung auch bekannt als Fernbeziehung), was eigentlich einen Tritt aus der Ferne oder einen kostenlosen Köder bedeutet, was bedeutet, den Ball aufgrund eines Köderfehlers eines Gegners zu bekommen.

Das Gleiche haben die indonesischen Fußballfans während des Presidential Cup 2017 empfunden, der in den letzten Wochen stattfand. Bis zu den Worten seltsam vom Spielkommentator wurde zum Gesprächsthema in den sozialen Medien und ging viral.

Indonesische Fußballkommentatoren sind in der Tat sehr genial darin, neue Begriffe zu entwickeln, die ihnen dann beigefügt werden. Solche Begriffe können das Publikum auch manchmal zum Lachen bringen und die Popularität des Kommentators erhöhen.

Leider scheinen diese Kommentatoren zu vergessen, dass sich der erwartete Eindruck von Unterhaltung fad und langweilig anfühlt, wenn solche Dinge die ganze Zeit wiederholt werden. Darüber hinaus wirken die Aktionen, die sie zeigen, wenn sie ein Spiel kommentieren, sogar ausgelassen. Was können wir, das Publikum, also von dem Spiel genießen? Sollen wir den Knopf drücken stumm Jedes Mal, wenn Sie ein Fußballspiel sehen?

Als Leute mit besonderen Fähigkeiten und sogar recht hohen Löhnen ist es für diese indonesischen Kommentatoren besser, zu ihrer Khitah zurückzukehren, die das Spiel in die richtige Richtung lenken soll. Fühlen Sie sich frei, typische Ausdrücke wie „ahay“, „jeger“ oder „jebret“ zu verwenden, aber machen Sie die Dinge nicht überflüssig, wie ein Wahlkämpfer mit seinem/ihrem Kandidatenpaar prahlt.

Ehrlich gesagt klingeln mir die Ohren, wenn der Kommentator in einem Streichholz den Satz „Haushaltssturm“ ausspricht. Also habe ich mich gefragt, ist das ein Fußballspiel oder eine Klatschshow?

Related posts

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *