Der Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen ist? Hier ist die Antwort!

Der Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen ist? Hier ist die Antwort!

Was ist der Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen?? Schwimmen ist ein Sport, der bei vielen Menschen sehr beliebt ist. Schwimmen ist ein Teil des Sports, der umkämpft ist und viel Anerkennung findet. Schwimmen ist eine der Sportarten im Wasserbereich. Diese Sportart ist für jedermann recht einfach durchzuführen und wird in der Regel ohne große Sicherheitsausrüstung durchgeführt.

Schwimmen hat viele gesundheitliche Vorteile. Der spürbarste Vorteil ist, dass die motorischen Bewegungen des Körpers flüssiger werden. Bei Schwimmaktivitäten müssen jedoch einige Dinge beachtet werden, um sich nicht zu verletzen. Eine davon ist die Einführung von Wasser vor dem Schwimmen.

Um den Sinn und Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen herauszufinden, schauen wir uns die folgende Rezension an!

Sport

der Zweck, Wasser beim Schwimmen einzuführen
Foto: Google

Vor dem Eintreten der Zweck, Wasser beim Schwimmen einzuführenLassen Sie uns zunächst untersuchen, was mit Sport gemeint ist. Sport ist eine Form der körperlichen Betätigung mit meist wettkampforientiertem Charakter und dem Ziel, die körperlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu verbessern. Darüber hinaus kann Sport sowohl Spielern als auch Zuschauern Unterhaltung bieten.

Sport wird zu einer körperlichen Aktivität, die von der Richtung, dem Zweck, der Zeit bis zum Ort bewusst geplant wird. Sport kann als Phänomen und auch als Ausdrucksform des Menschen bezeichnet werden. Sport kann einzeln oder in Gruppen gespielt werden.

Sport

Es gibt so viele moderne Sportarten, die derzeit als Routinesport betrieben werden und ausgetragen werden müssen. Hier sind einige moderne Sportarten, die noch praktiziert werden:

  • Fechten
  • Gewichtheben
  • Leichtathletik
  • Motorradrennen
  • Rennauto
  • Fahrradrennen
  • Reiten
  • Billard
  • Baseball
  • Basketball
  • Bodenball
  • Voli
  • Handball
  • Bolzen
  • Badminton
  • Kat
  • Futsal
  • Golf
  • Hoki
  • Karate
  • Schießen
  • Tauchen
  • Wasser Polo
  • Schwimmen
  • Sepak-Bola
  • Gymnastik
  • Tennis platz
  • Boxen
  • Und vieles mehr

Definition von Schwimmen

Der Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen ist? Hier ist die Antwort!
Foto: Google

Schwimmen ist eines der beliebtesten Wasserbecken. Schwimmen ist ein Sport, der im Wasser ausgeübt wird, indem der Körper auf Beinen und Armen bewegt wird, um nicht zu ertrinken. Schwimmen kann von verschiedenen Gruppen und Altersstufen durchgeführt werden.

Schwimmen laut Experten

Hier sind einige Bedeutungen Baden nach Meinung von Experten :

1. Sukarno

Schwimmen ist seiner Meinung nach eine Bewegungsfertigkeit, die im Wasser ausgeführt wird, entweder im Süßwasser oder im Salzwasser. Dieser Sport kann von Kindern bis zu älteren Menschen ausgeübt werden, sowohl für Männer als auch für Frauen. Dieser Sport ist sehr nützlich als Werkzeug für Bildung, Erholung und kann auch Mut und Selbstvertrauen vermitteln.

2. Budiningsih

Laut Budiningsih ist Schwimmen eine der Wassersportarten, bei der der Körper im Wasser bewegt wird, z. B. mit den Füßen und Händen, so dass der Körper auf der Wasseroberfläche schwimmt.

3. Auswanderer

Schwimmen nach Muhajir ist ein gesunder Sport. Dies liegt daran, dass sich fast alle Muskeln im Körper bewegen, so dass sich alle Muskeln schnell entwickeln und auch die Kraft des Schwimmers zunimmt.

4. Husen

Schwimmen ist laut Husen eine Bewegung von einem Ort zum anderen im Wasser, sei es in einem Fluss, Meer oder in einem Schwimmbecken.

Es gibt immer noch viele Experten, die die Bedeutung des Schwimmens erklären, aber vereinfacht lässt sich sagen, dass Schwimmen ein Wassersport ist, dessen Aktivitäten den Körper, insbesondere die Füße und Hände, stark beanspruchen und im Wasser ausgeführt werden müssen.

Vorteile des Schwimmens

Was sind die Vorteile des Schwimmens? Es gibt viele Vorteile nach dem Schwimmen. Wie bereits erwähnt, ist Schwimmen sehr gesund für den Körper, da alle Muskeln im Körper bewegt werden. Hier sind einige Vorteile, wenn Sie schwimmen:

  1. Erhöhen Sie den Widerstand des Atmungssystems und auch des Kreislaufsystems
  2. Kann die Trizepsmuskelmasse bei Männern um bis zu 25 % erhöhen
  3. Kann etwa 500 bis 650 Kalorien für eine Stunde verbrennen
  4. Kann den Körper entspannter machen
  5. Kann verschiedenen Krankheiten vorbeugen
  6. Machen Sie den Körper fitter und gesünder
  7. Kann das ideale Körpergewicht halten
  8. Kann den Körper größer machen
  9. Gut für die Herzgesundheit
  10. Kann Muskelmasse bilden und auch stärken

Zusätzlich zu den 10 oben genannten Vorteilen hat Schwimmen noch viele Vorteile, wenn es regelmäßig und korrekt durchgeführt wird. Sie müssen jedoch auch Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil beibehalten, damit die Vorteile des Schwimmens spürbar werden.

Schwimmstil

Der Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen ist? Hier ist die Antwort!
Foto: Google

Genau wie andere Sportarten gibt es auch beim Schwimmen verschiedene Arten von Stilen, die ausgeführt werden können. Hier sind einige Stile in Schwimmsport :

1. Freistil

Der erste ist Freistil. Freestyle ist ein Schwimmstil, der mit dem Körper nach unten ausgeführt wird und die Bewegung beider Beine abwechselnd von oben nach unten geschwungen wird. Freestyle ist der schnellste Schwimmstil.

2. Brustschwimmen

Das zweite ist das Brustschwimmen. Das Brustschwimmen wird auch als Froschstil bezeichnet. Bei diesem Stil schwimmt man mit der Brust zur Wasseroberfläche, der Oberkörper ist immer ruhig und beide Hände sind nach vorne gestreckt. Diese Bewegung ähnelt der Bewegung eines schwimmenden Frosches, da sie oft als Froschstil bezeichnet wird.

3. Rückenschwimmen

Dann gibt es das Rückenschwimmen. Rückenschwimmen ist ein Stil, der mit dem Rücken zur Wasseroberfläche ausgeführt wird. Und die Position des Gesichts ist über dem Wasser, um das Atmen zu erleichtern. Bei diesem Stil ist die Bewegung der Beine und Arme die gleiche wie beim Freistil, nur die Position ist anders.

4. Schmetterlingsstil

Und der letzte ist der Schmetterlingsstil. Dieser Stil ist auch als Delfinstil bekannt. Schmetterlingsschlag ist ein Stil, bei dem die Brust zur Wasseroberfläche zeigt. Und für die Bewegung der Hand wird sie gleichzeitig nach unten gedrückt und in eine weite Richtung bewegt, bevor sie nach vorne geschwenkt wird. Denn die Bewegung der Beine ist nur gleichzeitiges Treten nach unten.

Der Zweck der Einführung in das Wasser beim Schwimmen

Der Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen ist? Hier ist die Antwort!
Foto: Google

Vor dem Schwimmen gibt es Dinge, die vorbereitet werden müssen. Dies geschieht, um das Auftreten unerwünschter Dinge beim Schwimmen zu vermeiden. Natürlich sollte vor dem Schwimmen erstmal aufgewärmt werden. Darüber hinaus gibt es einige Dinge, die vor dem Schwimmen beachtet werden müssen, hier die Liste:

  • Dehnung der Arm-, Nacken-, Hüft-, Rücken- und Beinmuskulatur
  • Duschen Sie mit Wasser in der Dusche, bevor Sie das Schwimmbad betreten
  • Üben Sie den Fußrhythmus
  • Gehen am Boden des Pools
  • Wassereinführung
  • Und andere

Was ist der Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen? Eines der Ziele der Einführung von Wasser beim Schwimmen ist es, den Körper an die Atmosphäre eines Schwimmbeckens zu gewöhnen. Oder einfacher, damit der Körper nicht von der neuen Atmosphäre überrascht wird.

Darüber hinaus ist der Zweck der Einführung von Wasser beim Schwimmen wie folgt:

  1. Einführung in grundlegende Bewegungen, Haltungen und auch Sicherheit im Wasser als Teil der Vorbereitung auf das Erlernen von Schwimmtechniken
  2. Einführung in die Bewegungsgrundlagen zum Schwimmenlernen
  3. Mut gegen das Wasser im Pool kultivieren
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schwimmbadvorschriften kennen und einhalten
  5. Vermittelt grundlegendes Verständnis durch Bewegung oder Spiel

Das war also die Erklärung zum Schwimmsport und auch die Antwort auf diese Frageder Zweck, Wasser beim Schwimmen einzuführen. Hoffe die Infos helfen!

 

 

Related posts

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *